Raphael-home small business: Wegläuferschutz mit RFID-Armband und Funkalarm auf Tunstall CareAssist

Art.Nr.: raphaelhomesmallbcareassistl
Lieferzeit: Lagerartikel
Artikeldatenblatt drucken
1.568,00 EUR
incl. 19 % UST





Professionelles Dementen-Wegläuferschutz-System mit patentiertem Armband für den Einsatz in kleinen Pflegeheimen, Senioren WGs und Einrichtungen mit nur 1-2 Weglaufgefährdeten.
Nutzung für den Innenbereich.

Dieses Set besteht aus dem raphael-home small business Basis-Set mit eingebautem Tunstall Funk-Sender und dem Funk-Taschenvibrator-Empfänger Tunstall CareAssist (Pager). 

Durch den mobilen Taschenvibrator als Empfänger sind Sie mobil. Sie können sich frei im Haus oder im Garten bewegen und bleiben dennoch erreichbar. Er kann leicht am Gürtel, am Hosen- oder am Rockbund angesteckt werden.
Es ist ideal zum Benachrichten eines Angehörigen in der häuslichen Pflege bzw. des Pflegepersonals innerhalb eines Hause oder Pflegeheimes.
Reichweite ca. 50-250m.

Dieses Set ist ideal als Wegläuferschutzsystem für eine Tür geeignet. 

         

                              

 


 

Funktionsweise:

Das Raphael-home small business basiert technisch auf dem, aus der professionellen Pflege bewährten, Dementenschutz-System „Raphael“. Die zu betreuende Person trägt hierbei ein wassergeschütztes Armband, welches durch einen patentierten Verschluss gesichert ist.

Dieser Verschluss lässt sich nur durch den beiliegenden Magnetschlüssel öffnen. Die an der Tür montierte Basiseinheit erkennt, wenn das Armband im Empfangsbereich ist und der Bewohner gleichzeitig die Tür öffnet. Dadurch wird ein Alarm ausgelöst und an die Funk-Empfänger übermittelt. Öffnet jemand anderes die Tür erfolgt keine Alarmierung! Nun wissen Sie, dass die zu betreuende Person vor der offenen Tür steht und Sie können reagieren und sie zurück begleiten. Die zu betreuende Person kann sich innerhalb seines Wohnbereiches frei und ohne Einschränkung bewegen.

 

 

Technik & Arbeitsweise:

Die Raphael-home small business Grundeinheit generiert ein ovales Magnetfeld rund um das Gehäuse.

Die Reichweite dieses Erfassungsfeldes ist mehrstufig einstellbar zwischen 0,5 und 4m. Begibt sich die zu betreuende Person mit dem Armband (Transponder) in dieses Erfassungsfeld sendet der Transponder seine Anwesenheit über die RFID-Technologie. Nun ist das System „scharf“.

 

 

Wird jetzt die Tür geöffnet bzw. ist bereits offen, wird ein Alarm an die Empfänger ausgegeben. Sie werden umgehend durch das Signal am Funk-Empfänger informiert, dass die zu betreuenden Person an der offenen Tür steht.
Das Raphael-home small business alarmiert solange bis der Alarm quittiert wurde. Hierzu muss ein Pfleger mit dem Pflegetransponder in den Erfassungsbereich gehen und den Alarm durch Druck auf den Transponder abschalten. Dadurch wird gewährleistet, dass sich jemand um den Alarm kümmert und sich nicht auf einen Kollegen verlässt. Sollte die zu betreuende Person die Tür öffnen und wieder schließen und nicht den Wohnbereich verlassen, bekämen Sie trotzdem einen Alarm. Das System unterscheidet nicht, was nach der Alarmierung mit dem Bewohner-Transponder passiert.

 

Detailierte technische Angeben zum raphael home finden Sie in der Bedienungsanleitung:

Anleitung des raphael-home als pdf (ca 1,5MB) 

 

flexibel Erweiterbar:

  • Mehrere Transponder/Armbänder möglich
    Bei dem Raphael-home Systemen sind alle Armbänder/Transponder gleich kodiert. Sie können das System problemlos mit zusätzlichen Armbändern erweitern.
  • Mehrere Türen möglich
    Mehrere Türen sind problemlos möglich und werden unterschiedlich am Empfänger angezeigt! Sie benötigen ein Basis-Set pro Tür.
  • Mehrere Empfänger gleichzeitig möglich.
    Sie können auf mehren Tunstall CareAssist melden oder sogar auf ein Tunstall Hausnotrufsystem. Die Alarmauslösung findet auf allen Empfängern gleichzeitig statt.
  • verschiedene Tunstall Funk-Sender
    z.B. Rauchmelder, Personenrufknöpfe, Telefon- und Türklingelsignalisierung, etc.
    Hausnotruf/Telefon Aufschaltung möglich Wir bieten Ihnen verschiedene Tunstall/Vitaris Funksender und Empfänger, wenn auf Hausnotruf/Telefon alarmiert werden soll.

 


 

Kompatibilitäts-Infos:

WICHTIG!

Dieses Set ist eine Sonder-Lösung incl. Tunstall Funk-Sender, die standart Raphael-home privat und raphael-home small business -Systeme arbeiten mit Bettman&Symfon Sendern.

Kompatibel mit folgenden Tunstall-Systemen:

  • Personenrufsystem Tunstall CareAssist
  • Tunstall Lifeline Vi, Vi+
  • Tunstall Lifeline GSM
  • Tunstall Connect/Connect+ Hausnotrufsysteme
  • Vitaris S.A.M. 4 Hausnotrufsysteme
  • Tunstall PiperFon 400, PiperFon 400 AT, PiperFon 4000 (36008/040) oder PiperFon 4000 D (36008/440)
  • weitere auf Anfrage

 

Hier können Sie sich die Übersicht der raphael Dementenschutz-Systeme als pdf ansehen. 

Hier können Sie sich die Bedienungsanleitung des eingebauten Senders als pdf ansehen. (ca. 90KB) 

 


Besonderheit raphael-home small business:
Das raphael-home small business hat zwei Unterschiede im Lieferumfang zu der "kleineren" Version raphael-home privat.

Dem small business liegt der gelbe Pflegetransponder und ein Funk-Magnetkontakt anstatt des Kabel-Magnetkontakts bei.

Der Pflegetransponder hat 2 Funktionen:

  • Alarmquittierung:
    Das Raphael-home small business alarmiert solange bis der Alarm quittiert wurde. Hierzu muss ein Pfleger mit dem Pflegetransponder in den Erfassungsbereich gehen und den Alarm durch Druck auf den Transponder abschalten.
    Dadurch wird gewährleistet, dass sich jemand um den Alarm kümmert und sich nicht auf einen Kollegen verlässt.
  • Escortfunktion
    Bei Anwesenheit des Pflegepersonals oder des verantwortlichen Angehörigen kann das Armband am Bewohner belassen werden. Der Begleiter trägt den Pflegetransponder (gelb).
    Das System erkennt, dass ein berechtigter Begleiter dabei ist und unterdrückt den sonst entstehenden Fehlalarm.

Funk-Türmagnetkontakt anstatt des kabelgebundenen Türmagnetkontakts beim raphael-home privat
Die Verbindung zwischen Grundgerät und den Magnetkontakten ist schnurlos. Dadurch kann dieses Set auch bei Schiebe- und Automatiktüren verwendet werden.
Zudem kann dadurch das Grundgerät flexibler montiert werden.
Die Gefahr durch versehentliche Zerstörung einzelner Bauteile wird so ebenfalls minimiert.

Hier können Sie sich die Übersicht der raphael Dementenschutz-Systeme ansehen. 

 


Dieses Raphael-home small business Set besteht aus folgenden Komponenten:

Transponder Armband (rot) mit Patentverschluss:


Die zu betreuende Person trägt ein Armband mit Patentverschluss um das Handgelenk, welches nur mit dem mitgelieferten Magnetschlüssel zu öffnen ist.
Durch diesen Verschluss ist sichergestellt, dass das Armband auch getragen wird. In dem Armband ist ein RFID Funkchip eingebaut (RFID=Radio Frequenz Identifikation), daher wird das Armband auch als Transponder bezeichnet. Der Transponder ist wassergeschützt. Das Armband kann und soll Tag, Nacht und sogar unter der Dusche oder beim Spülen getragen werden. Die eingebaute Batterie reicht für ca. 2-3 Jahre und kann selbst gewechselt werden.

 

Pflegetransponder (gelb)

In diesem Set ist ein gelber Pflegetransponder enthalten.
Er wird mit einer Klammer befestigt oder einfach in die Tasche des Angehörigen/Pflegers gesteckt. Der Pflegetransponder hat, wie oben beschrieben, zwei Funktionen: Alarmquittierung und Escortfunktion

 

Basis-Einheit mit Netzteil und Magnet-Türkontakt:

An der Tür wird das Basisgerät angebracht, welches mit dem beiliegendem Netzteil mit Strom versorgt wird. Es ist das Herzstück des Systems. Hier sind die Elektronik, die Antenne und der Sender unsichtbar eingebaut. Durch den Magnet-Türkontakt erkennt das Raphael-home ob die Tür offen oder geschlossen ist. Die Verbindung zwischen Grundgerät und den Magnetkontakten ist schnurlos. Dadurch kann dieses Set auch bei Schiebe- und Automatiktüren verwendet werden. Zudem kann dadurch das Grundgerät flexibler montiert werden. Die Gefahr durch versehentliche Zerstörung einzelner Bauteile wird so ebenfalls minimiert. (Beim Raphael-home privat arbeiten wir mit einem kabelgebundenem Tür-Magnetkontakt.)

 

Funk-Empfänger:
In diesem Set ist Taschenvibrator TunstallCareAssist als Funk-Empfänger enthalten.

Der Tunstall Care Assist:

                                        


Hauptmerkmale in Stichpunkten: 

  • Großes, beleuchtetes, sehr gut lesbares Display:
    Hohe Helligkeit bei starkem Kontrast
    keine Blickwinkelabhängigkeit
    Zeichenfarbe: gelb,
    Display‐Format: 2,4 Zoll
  • Einfach mit einer Hand zu bedienendes Tastenfeld
  • verschiedene Signalisierungen des Rufes:
    Vibration
    Tonsignal
    Klartextmeldung im Display
  • Displaytext der Meldungen lässt sich individuell am Gerät eingeben bzw. zum Telecare‐Sensor zuordnen
  • Vibrationsalarm bei Notruf
  • Akustische Notrufanzeige durch Tonsignal (zwei Lautstärken wählbar)
  • Optische Notrufanzeige: Display leuchtet hell und Text im Display zeigt Rufart und Rufort (oder Name des Rufauslösers) an
  • Sozialalarm‐Funkfrequenz: 869,2125 MHz
  • Funkreichweite abhängig von räumlichen Gegebenheiten, ca. 50 m.
  • Zur Erhöhung der Funk‐Reichweite kann optional eine Antenne aufgeschraubt werden (Im Lieferumfang enthalten)
  • Tragbarer Telecare Notrufempfänger zur Verwendung in kleinen, räumlichen Einheiten (z.B. Wohngruppen).
  • Kompatibel mit den Tunstall und Vitaris Sendern aus dem Hausnotrufbereich:
    Sensoren, die sich im Hausnotruf Bereich bestens bewehrt haben, können empfangen werden
  • Der CareAssist signalisiert eingehende Meldungen sofort akustisch, optisch und durch Vibrationsalarm.
  • Auch als zusätzliche Meldungsanzeige zum Hausnotrufgerät Tunstall PiperFon oder Vitaris S.A.M. 4 einsetzbar
  • Zuordnung von 128 Telecare-Sensoren möglich
  • 64 Rufauslösernamen speicherbar
  • Speicherung der letzten 256 Ereignisse
  • Scrollen durch Ereignisliste möglich
  • Ladegerät im Lieferumfang
  • Im Ruhezustand: Anzeige der Uhrzeit
  • Tragen in der Tasche oder mit Gürtelklipp (im Lieferumfang)
  • RS232-Ausgang zum PC für Rufprotokollierung

 

Allgemeine Beschreibung: der tragbare Telecare-Rufempfänger Care Assist
Der CareAssist ist ein tragbarer Telecare-Rufempfänger.
Zur Rufauslösung können verschiedene drahtlose Sensoren, z.B. persönliche Funksender, Rauchmelder etc., verwendet werden.
Das Gerät eignet sich besonders zur Verwendung in kleinen räumlichen Einheiten wie z.B. Wohngruppen.
In der Tagespflege trägt das Pflegepersonal den CareAssist bei sich und wird über Notrufe sofort akustisch, optisch und durch Vibrationsalarm informiert. Auf dem gut lesbaren Display erscheinen Ort und weitere Angaben zum Alarm, z.B. Ruf von Frau Schmidt in Raum 303. Das Pflegepersonal kann somit schnell und effektiv handeln.

Mit einer Reichweite von ca. 50 m ist der CareAssist besonders geeignet für Wohngruppen. Jedoch auch bei der häuslichen Pflege kann der CareAssist eine große Hilfe für pflegende Angehörige sein. Sie können sich damit überall im Haus oder im Garten aufhalten und werden mit dem CareAssist sofort über Zwischenfälle informiert.
Der CareAssist ist ebenfalls als zusätzliche Meldungsanzeige zu den Hausnotrufgeräten PiperFon oder S.A.M. 4 einsetzbar. Er wiegt lediglich 148 g, ist handlich klein (128 mm hoch, 73 mm breit und 32 mm tief) und kann in der Jackentasche oder mit Gürtelklipp, welcher im Lieferumfang enthalten ist, getragen werden.

 

Anwendungsbeispiel Wohngruppe/Tagespflege:

Verschiedene drahtlose Sensoren können zur Rufauslösung verwendet werden. Dem Pflegepersonal wird durch den CareAssist Art und Herkunft des Notrufs angezeigt. 

 

 

(1) Persönlicher Funksender PiperAmie (wird am Handgelenk oder als Halskette getragen)
(2) Rauchmelder (z.B. Wohnzimmer)
(3)Temperaturmelder (z.B. Bad) 
(4) Wassermelder (z.B. Bad, Küche) 
(5)Türkontakt (z.B. Eingang) 
(6) Zugtaster (z.B. Bad, Schlafzimmer)  
(7) Epilepsie-Sensor (z.B. Schlafzimmer) 
(8) Bewegungsmelder (z.B. Bad) 
(9) Sensormatte (z.B. Schlafzimmer)
(10) Falldetektor (wird am Körper getragen)

 

allgemeine Informationen zu kompatiblem Tunstall Funk-Zubehör:

Sie können den Tunstall CareAssist mit vielen weiteren Zubehören ergänzen.

Tunstall & Vitaris Zubehöre und Peripherieanbindungen
Rufauslöser, die ständigen Begleiter, geben Sicherheit, jederzeit im Fall der Fälle Hilfe herbeiholen zu können. Bei Stürzen oder anderen Vorfällen, die eine eigenständige Reaktion nicht mehr möglich machen, senden spezielle Rufgeber automatisch den vielleicht lebensrettenden Hilferuf.

     

Aber auch fernab jeglichen Schutzes für das körperliche Wohlbefinden gewährleistet eine breite Palette von PiperFon Zubehören Sicherheit und Kontrolle für die eigenen vier Wände. Ebenso einfach wie zuverlässig! Informieren Sie sich in der Rubrik Tunstall - Zubehöre über das vollständige Equipment, vom Rauchmelder, über den Gas- und Wassermelder - bis zum wirkungsvollen Einbruchschutz. Alle Zubehöre sind speziell auf die Tunstall Funk-Systeme abgestimmt und lassen sich nach dem plug-and-play-Prinzip einfach anschließen. 

Je nach Krankheitsbild oder persöblichem Umfeld sind verschiedene Lösungen sinnvoll. Wir beraten Sie gern! Ganz unverbindlich und kostenlos. 
Auf Wunsch werden alle Geräte bei uns bereits angemeldet und programmiert! Kostenlos natürlich!


 

Lieferumfang dieses Sets:

  • Lese-und Empfangseinheit (Reader) Raphael-home privat
  • Funk Magnet-Türkontakt mit Befestigungsmaterial
  • Dementen-Transponder mit Patentverschluss (rot)
  • Magnetschlüssel zum Öffnen des Armbandes
  • Pflege-Transponder (gelb)
  • Ausführliche Bedienungsanleitungen
  • Steckernetzgerät, 230V - 12V DC
  • Tunstall Universal-Sender ROM im Gehäuse fest eingebaut.
  • Tunstall Care Assist Empfänger
  • Gürtelclip für Care Assist
  • Zusatz Anschraubantenne für Care Assist
  • Bedienungsanleitung
  • 230V Ladegerät

 


 

Datenblätter & weitere Informationen zu diesem Produkt:

Hier können Sie sich folgende Dateien ansehen und downloaden:

Übersicht der raphael Dementenschutz-Systeme als pdf. 

  

Flyer des raphael-home privat als pdf (ca. 2MB) 

Infoblatt des raphael-homesmall business als pdf (ca. 0,5MB) 


Anleitung des raphael-home als pdf (ca 1,5MB) 

Anleitung: patentiertes Armband Öffnen und Schließen als pdf 

 

Hier können Sie sich das original Datenblatt(1) des CareAssist als pdf ansehen. 

Hier können Sie sich das original Datenblatt(2) des CareAssist als pdf ansehen.

Hier können Sie sich das original Datenblatt(3) des CareAssist als pdf ansehen. 

Hier können Sie sich die Bedienungsanleitung des CareAssist als pdf ansehen. 

 


empfohlenes Zubehör:

 

Tunstall Funk-Zubehör
 
Hier gelangen Sie zum passendem Funk-Zubehör. 

 


 weitere Produktfotos